INFORMATIONEN ZUR LIEDERWERKSTATT GAISHORN

Die Geschichte

Anfang der 2000er Jahre wurde die Liederwerkstatt Gaishorn von Norbert Rainer und Karl Pusterhofer gegründet. Seit der Anfangszeit dieser Komponistenwerkstatt haben zahlreiche klingende Namen als Komponisten mitgewirkt:

Karl Baumann, Christian Dreo, Karl Fauland, Reinhold Haring, Siegrid Hermann, Lorenz Maierhofer, Norbert Rainer, Heinz Rieger, Franz Nono Schreiner, Christian Seirer, Sepp Spanner, Alarich Wallner und Ernst Wedam. Seit 2020 schreiben folgende Personen in Gaishorn ihre Kompositionen: Paul Musyl, Norbert Rainer, Georg Lenger, Franz Zebinger, Christian Dreo und Ernst Wedam. Aus der Ferne ergänzten 2020 und 2021 Franz Nono Schreiner Gerd Posekany den Schaffenskreis.